Martin Becker liest aus seinem Roman „Marschmusik“ – Premiere der Kooperation mit zwischen/miete nrw

Bild des Benutzers Heiko Noack
Gespeichert von Heiko Noack am 27. Mai 2020
20. Mai 2020

Martin Becker liest aus seinem Roman „Marschmusik“ – Premiere der Kooperation mit zwischen/miete nrw

Es war eine gelungene Premiere in zweifacher Hinsicht. Zum einen war es die erste Kooperationsveranstaltung mit der literarischen Initiative zwischen/miete nrw , zum anderen die erste Online-Lesung der Landesvertretung Nordrhein-Westfalens in Brüssel. Und nach der positiven Resonanz ist sicher, dass es weitergeht: Am 7. Juli wird die nächste Online-Lesung stattfinden.

1 Bewertung

Es war eine kurzweilige Veranstaltung. Martin Becker führte die Zuschauerinnen und Zuschauer mit drei Passagen aus seinem Roman „Marschmusik“ in die Welt des untergehenden Kohlebergbaus im Ruhrgebiet ein. Wie war das unter Tage und was macht das mit den Menschen? Wie lebt es sich nach dem Rückzug des Bergbaus im Ruhrgebiet? Sekundiert von Moderator Tilman Strasser erzählte Martin Becker aus seiner Kindheit und gewährte uns einen Einblick in die Familienstrukturen, die deutlich von ihrer Umgebung und dem Alltag geprägt sind.
 
Wir danken allen Interessierten, die zugesehen haben oder dies noch tun möchten. Hier gibt es den Link zu dem Mitschnitt:

https://www.youtube.com/watch?v=h6E_wGS443U&feature=youtu.be&fbclid=IwAR23zFP2WVyhCPowLzglByGHI9F0JALwvCgf1rWudD1F0v3Lph26SOK1gTo

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Landesregierung

Ansprechpartner

Wenn Sie Fragen zur Arbeit der nordrhein-westfälischen Landesregierung haben, Sie sich für bestimmte Themen interessieren oder Informationsmaterial suchen, dann sind Sie genau richtig bei Nordrhein-Westfalen direkt, dem ServiceCenter der Landesregierung!

Erreichbarkeit

Kontakt

VERANSTALTUNGEN

KEINE ERGEBNISSE

Information

Downloads

Tastatur mit Download-Zeichen
KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information