Emissionshandel und Wettbewerbsfähigkeit

Bild des Benutzers Robin Teller
Gespeichert von Robin Teller am 3. März 2016
Duin LV EU

Emissionshandel und Wettbewerbsfähigkeit

Diskussionsveranstaltung in der Landesvertretung in Brüssel

NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin setzt sich für die globale Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Industrie ein und fordert eine kohärente europäische Industrie- und Klimapolitik.

1 Bewertung
 

Am 13.01.2016 fand in der NRW-Landesvertretung in Brüssel eine hochrangige Diskussionsveranstaltung zu den Auswirkungen der Reform des europäischen Emissionshandelssystems (ETS) auf die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Industrie statt. 

Auf der Veranstaltung waren neben NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin weiterhin die europäische Kommission durch die Generaldirektionen Klima (DG CLIMA) und Industrie (DG GROW), das Europäische Parlament durch zwei Abgeordnete sowie die Stahlindustrie und die IG Metall vertreten. 

► Lesen Sie den kompletten Artikel als PDF-Dokument

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Landesregierung

Ansprechpartner

Wenn Sie Fragen zur Arbeit der nordrhein-westfälischen Landesregierung haben, Sie sich für bestimmte Themen interessieren oder Informationsmaterial suchen, dann sind Sie genau richtig bei Nordrhein-Westfalen direkt, dem ServiceCenter der Landesregierung!

Erreichbarkeit

Kontakt

VERANSTALTUNGEN

KEINE ERGEBNISSE

Information

Downloads

Information